Gemeinde Brunnthal Gemeinde Brunnthal

Soziale Wohnraumförderung der Gemeinde Brunnthal

24.01.2020 Die Gemeinde Brunnthal bietet mit ihrem sozialen Wohnraumförderungsprogramm voraussichtlich ab dem 01. Mai 2020 neun Wohnungen mit Stellplätzen in der Ayinger Straße, Faistenhaar zur Vermietung an.

Zielgruppe des Programms sind Haushalte, die sich am Markt nicht angemessen mit Wohnraum versorgen können. Die Förderung dient dazu, einkommensschwächeren und weniger begüterten Personen der örtlichen Bevölkerung die Anmietung angemessenen Wohnraums zu ermöglichen.

Damit wird das Ziel verfolgt, den sozialen Zusammenhalt der Bürger der Gemeinde zu stärken und zu festigen. Das Modell dient auch dazu, dauerhafte, langfristige und nachhaltige Sesshaftigkeit in der Gemeinde zu tragbaren Preisen zu ermöglichen, weil diese die soziale Integration und den Zusammenhalt in der örtlichen Gemeinschaft maßgeblich stärkt. Sozial Engagierte und verwurzelte Bürger mit mehrjähriger Bindung zur örtlichen Gemeinschaft sind auf die soziale Wohnraumförderung angewiesen, um auch zukünftig in der Gemeinde bleiben zu können und nicht zum Wegzug gezwungen zu sein.

Wohnungen zur Vermietung:

Wohnung Nr.  Zimmer Wohnfläche (m²)
1 3 78,35
2 2 60,16
3 3 78,35
4 3 78,40
5 2 60,16
6 3 78,40
7 2 61,33
8 1 41,25
9 2 62,22

Vergabe
Die Vergabe der neun Wohnungen mit Stellplätzen in der Ayinger Straße erfolgt gemäß dem Modell „Soziale Wohnraumförderung der Gemeinde Brunnthal“.
Die genauen Vergabekriterien wurden in der Gemeinderatssitzung am 11.12.2019 beschlossen.

Bewerbung
Die vollständigen Bewerbungen zur Vergabe der Wohnungen können vom 01.02. bis 29.02.2020 im Rathaus Brunnthal (Münchner Str. 5, 85649 Brunnthal) abgegeben werden. 

Wichtig:
Die Bewerbungen nur verschlossen und mit dem Hinweis „vertraulich – Bewerbung Wohnung Ortsmitte“ einreichen!

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Nathalie Speier
Ansprechpartnerin
0 81 02 / 890 - 15 0 81 02 / 890 - 90 15 EG 01 Nathalie.Speier@Brunnthal.Bayern.de

Kategorien: Rathaus