Gemeinde Brunnthal Gemeinde Brunnthal

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Freising - Kreisstraße M 14, Dürrnhaar - Faistenhaar

28.09.2018 Kreisstraße M 14, Dürrnhaar - Faistenhaar Erneuerung der Fahrbahn Vollsperrung voraussichtlich vom 08.10.2018 bis Ende Oktober 2018 Das Staatliche Bauamt Freising beabsichtigt, die Fahrbahn der M 14 zwischen Dürrnhaar und Faistenhaar zu erneuern.

Baustelle

Staatliches Bauamt
Freising


Hochbau
Straßenbau
Hochschulbau


PRESSEMITTEILUNG


München, den 27.09.2018


Kreisstraße M 14, Dürrnhaar - Faistenhaar
Erneuerung der Fahrbahn
Vollsperrung voraussichtlich vom 08.10.2018 bis Ende Oktober 2018


Das Staatliche Bauamt Freising beabsichtigt, die Fahrbahn der M 14 zwischen Dürrnhaar und Faistenhaar zu erneuern.


Die Kreisstraße weist zahlreiche Risse sowie Ausmagerungen auf. Aufgrund dessen sowie zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur Verbesserung der Befahrbarkeit wird die Asphaltdeckschicht aus- und neu eingebaut. An einigen Stellen werden zudem die Asphaltbinder- bzw. auch die Asphalttragschicht ausge-tauscht.


Um die Arbeiten möglichst zügig durchführen zu können und die Verkehrsbeeinträchtigung so gering wie möglich zu halten, erfolgen die Arbeiten im Schutz einer Vollsperrung. Die Arbeiten sind stark witterungsabhängig.


Der Verkehr wird ab Faistenhaar über die St 2367 zur St 2078 oder St 2070 nach Aying geleitet. Die Umleitung in die Gegenrichtung erfolgt analog.


Die anliegenden Grundstücke in der Ortsdurchfahrt von Faistenhaar können grundsätzlich weiterhin über die Kreisstraße erreicht werden.


Das Staatliche Bauamt Freising bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen sowie die Anlieger um Nachsicht für die mit den gesamten Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.


Projektleitung:
Katharina Bartenschlager, Tel.: 08161 932-2421, E-Mail: katharina.bartenschlager@stbafs.bayern.de
Florian Dietze, Tel.: 08161 932-2420, E-Mail: florian.dietze@stbafs.bayern.de

Kategorien: Rathaus