Gemeinde Brunnthal Gemeinde Brunnthal
Rathaus der Gemeinde
Brunnthal im Landkreis München
Wir lieben und leben Tradition
Leben auf dem Land und doch stadtnah
Malerische Landschaften

Buchvorstellung

03.11.2016 Buchvorstellung "Der Feldflugplatz Brunnthal – Ausweich u. Schattenplatz der Luftwaffe 1944-1945"

Buchvorstellung.JPG

Die Technik- und Einsatzgeschichte der deutschen Luftwaffe beschäftigt Historiker bis zum heutigen Tag. Norbert Loy, Archivar und Historiker der Gemeinde leistet hierzu seinen Beitrag, indem er die nur wenige Monate dauernde Geschichte des Feldflugplatzes in Brunnthal aufarbeitet und als Buch präsentiert.

Die Planung durch die Luftwaffenbehörden, inklusive der Planung weiterer Ausweichflugplätze in der Umgebung des Feldflugplatzes und dessen Entstehung, werden anschaulich dargestellt. Gleichzeitig geben historische Einsatzberichte amerikanischer Piloten sowie Zeitzeugenberichte von deutschen Soldaten und Einwohner von Brunnthal intensive Einblicke in die Zerstörung und Ausweglosigkeit, welche auch das Kriegsende in Süddeutschland bestimmten. Durch die Sichtung umfangreichen Archivmaterials, insbesondere erstklassiger Luftaufnahmen der US-Luftwaffe, konnte eine detaillierte Auswertung des bei Kriegsende auf dem Platz befindlichen und teilweise in letzter Minute zerstörten Flugzeugbestandes geleistet werden. So konnten viele Irrtümer ausgeräumt und eine große Menge an neuen Informationen zum Schicksal einzelner Flugzeuge gewonnen werden. Der Feldflugplatz Brunnthal sah eine Vielzahl verschiedener Flugzeugtypen, wie der Ju 87, Bf 109G-4, Me 410, He 111 G, Ju W34hi, Ju52/3, Ju 88 G-6, Ju 290A, Si 104A, Si 204D und mehrere der modernen Strahljäger vom Typ Messerschmitt Me 262A. Neunundfünfzig Maschinen wurden identifiziert und katalogisiert. Zusätzlich zu den Flugzeugkennungen gaben geborgene Wrackteile Informationen zu Bauausführungen und Werknummern. Anhand dieser Faktensammlungen konnten teilweise erstaunliche Einzelschicksale von Flugzeugen rekonstruiert werden.
Illustriert wird der Band durch viele unveröffentlichte Fotos und detailgetreuen Farbprofile der Maschinen in Brunnthal und an der Autobahn München-Salzburg.

Text Deutsch/Englisch, ca. 270 Seiten, Format 23 x 27,5 cm, Hardcover, fadengeheftet, 40 Farbfotos, 178 s/w-Fotos, 73 Abb., 35 farbige Grafiken

ISBN 978-3-938845-64-6 Preis: € 45,00

Das Buch kann ab 25. November im Erdgeschoss Zimmer 01 im Rathaus während den regulären Öffnungszeiten bei Frau Verena Brandt käuflich erworben werden, oder direkt im Internet über die Verlagsseite www.verlag-scherzer.de auch online bestellt werden.

Direkter Link zum Buch: http://www.verlag-scherzer.de/product_info.php?products_id=64

Kategorien: Rathaus

Wichtige Links

Gemeinde Brunnthal

Unsere Kontoverbindungen:

Raiffeisenbank Höhenkirchen          
IBAN DE41 7016 9402 0000 2002 20  
BIC GENODEF1HHK   

Kreissparkasse München - Starnberg - Ebersberg
IBAN DE29 7025 0150 0100 7583 74
BIC BYLADEM1KMS

Postbank München
IBAN DE36 7001 0080 0055 7498 09
BIC PBNKDEFF700

Kontakt

Münchner Str.5
85649 Brunnthal
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08102/890-0